Login schließen
 
Benutzer:
Kennwort:
 
 

Geschichte

Gebäude der Praxis Geschichte
Seit 1887 begann die Sächsiche Quarz-Porphyr-AG im Röcknitzer Steinberg mit dem industriellen Steinabbau (Röcknitzer Quarz-Porphyrwerke).
 
Das ehemalige Guts- und Bauerndorf verwandelte sich durch den Zuzug von Steinarbeitern, Handwerkern und Gewerbetreibenden zusehends. Ab 1893 gab es auch einen Arzt. Mit dem Bau des Direktor-Wohnhauses 1912/1913 wurde die gesamte Verwaltung nach Röcknitz verlegt. Neben dem Arztsitz im Ort wurde später auch eine Betriebssanitätsstelle eingerichtet.
 
Im Jahr 1961 zog die Arztpraxis, damals von Herrn Dr. Reiche geführt, in das ehemalige Direktor-Wohnhaus in die Thammenhainer Straße 1 ein.
 
Im Januar 1984 übernahm Diplommediziner Gerhard Lau die Praxis und nach Erwerb der Einrichtung 1990 auch die Tätigkeit in eigener Niederlassung.
 
Durch die Erhöhung der Patientenzahlen machte sich nach Gründung der Gemeinschaftspraxis mit Ehefrau Dr. med. Daniela Lau 2005 ein Praxisneubau erforderlich.
Datenschutz